Gerd Mayer-Anaya Praxis für integrative und systemische Psychotherapie
und Paartherapie
KinderporNOgrafie

    » Vortrag
  • Waren oder sind Sie auf Seiten mit KinderporNOgrafie??
  • Sammeln oder sammelten Sie an kinderporNOgrafischem Material, was Ihnen "in die Hände fällt?"
  • Haben Sie versucht aufzuhören und sind rückfällig geworden?
  • Erleben Sie die Suche nach kinderporNOgrafischem Material wie eine Sucht?
  • Stellen Sie sich die Frage, warum Sie auf KinderporNO-Seiten sind?
  • Sehen Sie die Bilder als tausende von Pixel und nicht die Kinder dahinter?
  • Denken oder dachten Sie manchmal, die "posen" ja nur?
  • Sind Sie sich Ihrer eigenen sexuellen Neigung oder Orientierung unsicher?
  • Sind Sie unsicher, ob Sie pädosexuelle Neigungen haben oder sind sich unsicher, ob Sie sich zu Kindern hingezogen fühlen?
  • Haben Sie Angst, Kinder real zu missbrauchen?
  • Gibt es durch den Konsum von KinderporNOgrafie Schwierigkeiten oder Krisen in Ihrer Ehe oder Partnerschaft?
  • Stellt der Konsum kinderporNOgrafischen Materials einen Ersatz für Beziehungen dar?
  • Fühlen Sie Scham?
  • Wollen Sie davon loskommen?
  • Leiden Sie an Sexsucht, d. h. spielen andere oder zusätzliche sexuelle "Vorlieben" eine beherrschende Rolle in Ihrem Leben?
  • Haben Sie selbst einen emotionalen oder sexuellen Missbrauch in Ihrer Kindheit oder Jugend erlebt?
  • Wussten Sie, das bereits das Betrachten von KinderporNOs im Internet auch ohne Abspeicherung der Dateien strafbar ist?
  • Befürchten Sie ein Strafverfahren?
  • Läuft gegen Sie bereits ein Strafverfahren?
  • Sind Sie bereits zu einer Haftstrafe auf Bewährung mit der Auflage, eine Therapie zu machen, verurteilt worden?
  • Haben Sie bereits eine Haftstrafe verbüßt und sind rückfällig geworden?

    Bereits die Beantwortung einiger dieser Fragen mit "ja" sollte Sie veranlassen, sich schnelle Hilfe zu holen.

    Kosten pro 50minütiger Sitzung € 81,14
    (Nur Selbstzahler - keine Krankenkassen)


    Vortrag "KinderporNographie"
    In dieser Veranstaltung werden aufgrund von kurzen Falldarstellungen Ursachen, Entstehungsbedingungen, Verlaufsformen und Persönlichkeitsmerkmale von Nutzern kinderpornografischer Portale im Internet vorgestellt ebenso wie Therapieansätze. Es findet die Arbeit sowohl mit verurteilten Nutzern, die eine Therapieauflage haben, Berücksichtigung als auch mit nicht verurteilten.

    Termin nach Vereinbarung
    Dauer: Abendveranstaltung, ca. 4 UStd.
    Kosten: 20 EUR (18 EUR)
    Anmeldeschluss: 6 Wochen vor Beginn
    Anmeldung: ifs-Essen

    » nach oben