Gerd Meyer-Anaya Praxis für integrative und systemische Psychotherapie
und Paartherapie
Gerd Meyer-Anaya

» Werdegang » Weiterbildungen » Mitgliedschaften » Lehrtätigkeiten » Supervision » Arbeitsformen » Arbeitsschwerpunkte » Kosten » Anreise zur Praxis
Gerd Meyer-Anaya Psychologischer Psychotherapeut von Januar 1999 bis April 2015
(nach Rückgabe der Approbation aus Altersgründen)
Fachpsychologe für Klinische Psychologie / Psychotherapie und Supervisor (BDP)
zur heilkundlichen psychologischen Tätigkeit in der Fachrichtung Psychotherapie zugelassen


Beruflicher Werdegang
  • Leiter von sozialpsychatrischen Einrichtungen
  • Geschäftsführer eines Fachverbandes Sucht
  • Referent einer Klinikträgergesellschaft
  • langjährige Nebentätigkeit in einer Suchtberatungsstelle
  • seit 1984 in freier Praxis tätig
  • Honorarkraft in einer Fachberatungsstelle für Sexualstraftäter

    » nach oben
Weiterbildungen
Mitgliedschaften
  • Psychotherapeutenkammer Nordrhein-Westfalen von 1999 - 2015
  • Berufsverband deutscher Psychologen (BDP)
  • Deutscher Fachverband für Psychodrama (DFP)
  • Deutsche Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
    (DFT e.V.)
    German Association for Psychodynamic Psychotherapy (GAPP)
  • European Certificate of Psychotherapy (EAP)
  • Deutsche Gesellschaft für Bonding-Psychotherapie e.V. (DGBP)

    » nach oben
Lehrtätigkeiten
  • Lehrer für die fachpraktische Ausbildung an einer Fachoberschule für Sozialwesen
  • Mitarbeiter am Psychodrama Institut Rheinland
  • Fachliche Leitung von Qualifizierungsmaßnahmen für Psychologen und Sozialarbeiter im psychotherapeutischen Bereich
  • Ca. 10 Jahre Leitung von Fortbildungen für Mitarbeiter des Strafvollzuges in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz
  • Ca. 10 Jahre Dozent an Fachschulen für Ergotherapie und Altenpflege
  • Ausbildung von Mitarbeitern für die betriebliche Suchtkrankenhilfe
  • Von 1984 - 2005 Dozent bei der Landeszentrale für Gesundheitsförderung Rheinland-Pfalz
  • Seit 2005 Leitung von Seminaren in Deutschland, Österreich und der Schweiz für das "Institut für integrative Gestaltpädagogik in Schule, Seelsorge und Beratung Schweiz"
  • Leitung von Weiterbildungen im Bereich Paartherapie (von der Psychotherapeutenkammer NRW zertifiziert)
  • Leitung von Workshops in den Bereichen Paartherapie und Bonding-Psychotherapie für das ifs und das Institut Ehlert (www.ehlert-institut.de) sowie für Paare

    » nach oben
Arbeitsformen
  • Psychotherapie
  • Gruppenpsychotherapie
  • Paar- und Sexualtherapie
  • Familientherapie
  • Supervision
  • Seminare für Körpertherapie sowie für Paare

  • » nach oben
Supervision
  • Supervision für Mitarbeiter u. a. aus Einrichtungen der Sozialpsychiatrie, der Suchtkrankenhilfe, der Altenpflege, des Strafvollzuges, der Wohlfahrtsverbände und der Sozialpädagogischen Familienhilfe sowie von Lehrer/innen aller Schularten.
    » nach oben
Arbeitsschwerpunkte
  • Angststörungen und Phobien
  • Depressive Erkrankungen
  • Neurotische Erkrankungen
  • Alkoholabhängigkeit
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Trauerbewältigung
  • Paartherapie
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • Sexueller Missbrauch
  • Sexualdeliquenz
  • Supervision für Mitarbeiter helfender Berufe

    » nach oben
Kosten
  • Ab dem 01.09.2013 ausschließlich Selbstzahler (nach dem Gebührensatz der gesetzlichen Krankenversicherung) und einige Privatkassen, soweit diese Kosten für Heilpraktiker erstatten
Anreise zur Praxis
  • S-Bahn:
    Haltestelle Düsseldorf-Zoo

  • Straßenbahn:
    Linie 706: Haltestelle Brehmplatz
    Linie 708/Linie U71: Richtung:
    Heinrichstraße
    Haltestelle: Brehmplatz

  • PKW-Anreise:
    A3 (Köln/Oberhausen) bis zum Autobahnkreuz Breitscheid, ab dort in Richtung Düsseldorf bis zum Autobahnende. Dort halblinks und an der nach-folgenden Kreuzung geradeaus in die Heinrichstraße. Nach ca. 2 Km rechts in die Graf-Recke-Straße.

    » nach oben